LOMI LOMI MASSAGE
&
BODY FLOW

LOMI LOMI MASSAGE

Bei der traditionell hawaiianischen Lomi Lomi Ölmassage geht es um das Loslassen, den Fluss und die Hingabe: Hingabe an dich, an deinen Körper und an den Moment!

Bei der Lomi wird warmes, duftendes Öl in wellenförmigen Streichungen auf dem Körper verteilt. Dabei wird wechselnd mit Händen, Unterarmen und Ellenbogen am gesamten Körper gearbeitet. Die fließenden Berührungen aktivieren dein Körperbewusstsein. Die Gelenke werden sanft gelockert und gedehnt. Blockaden lösen sich, du fühlst dich leicht und befreit.

Die Berührung sind dynamisch oder ruhig, je nachdem wonach dir heute ist. Ebenso passe ich die Intensität der Berührung sowohl deinem Wohlempfinden, als auch deiner Körperstruktur an.

Für die Massage nutze ich naturbelassenes Mandelöl, welches wir mit einem Aroma deiner Wahl mischen können. 

Body Flow

Body Flow ist für dich, wenn Weite, Länge und Präsenz in deinem Körper spüren willst!

Die Griffe orientieren sich maßgeblich an denen der klassischen Thaimassage. Body Flow  findet dementsprechend auch bekleidet und auf einer weichen großen Matte am Boden statt.

Beim Body Flow wird dein Körper von mir bewegt, gedehnt und gehalten. Durch Berührung & Dehnung entsteht vor allem Raum und neue Leichtigkeit in deinem Körper, aber auch Schmerzen können gelindert, Gelenke gelockert und verklebte Faszien behandelt werden. Body Flow verbindet für mich die Elemente von Leichtigkeit und Erdung – beides stärken wir in einer Sitzung in deinem Körper!

Volle Lomi Lomi (Ganzkörpermassage mit Unterstreichungen) 

90 Minuten = 80 €

Gekürzte Lomi Lomi (Rücken, Schultern, Nacken) 

60 Minuten = 65 €

Thai Body Flow 

60 Minuten = 65 € 

FAQ

Traditionell ist die Person, die massiert wird vollständig nackt. Alle Stellen deines Körpers, die nicht gerade massiert werden, sind stets mit einem Handtuch bedeckt. Genital- und Brustbereich sind zu jeder Zeit bedeckt und werden nicht in die Massage mit einbezogen.

Mir ist besonders wichtig, dass du dich wohl und sicher mit der Situation fühlst! Ich massiere daher sehr achtsam und in vollem Respekt deiner Grenzen.

Solltest du gerne eine Unterhose anbehalten bitte ich dich eine zu tragen, die ggf. ein wenig Öl abbekommen darf. Einfach weil die Lomi Lomi mit viel Öl arbeitet 🙂 

Bei der Body Flow sind wir gemeinsam am Boden auf einer weichen und großen Shiatsu-Matte. Ich lockere deine Faszien, schenke deinem Körper Länge und wir finden gemeinsam die Stellen, die sich bei dir gerade Beweglichkeit und Berührung wünschen!

Du kannst dabei sowohl auf dem Bauch als auch auf dem Rücken oder der Seite liegen. Wobei im Laufe einer Sitzung auch unterschiedliche Positionen verbunden werden. 

Die Body Flow findet angezogen und ohne Öl statt. Dennoch fehlt es ihr nicht an Intensität und Wohltat.

Der wohl größte Unterschied zwischen den beiden ist, dass die Lomi Lomi mit Öl und der Body Flow ohne Öl durchgeführt wird. Beide liebe ich, weil sie dich, deinen Körper und deine Zellen in Fluss und in Schwingung versetzen und dabei gleichzeitig viel Ruhe ausstrahlen können.

Wenn du Lust auf Wärme und komplette Hingabe hast, dann ist die Lomi Lomi gerade das Richtige für dich! 

Sehnt es dich nach dynamischer Bewegung, Weite, mehr Raum zum Atmen und Freiheit, dann lege ich dir den Body Flow ans Herz. 

In beiden Formen können wir ganz nach deinen Bedürfnissen eher dynamisch oder eher ruhig arbeiten. 

Für die Lomi Lomi musst du nichts mitbringen! Beachte allerdings, dass  auch nach der Massage deine Haut frisch eingeölt ist – zieh daher nicht die hellsten Lieblingsstücke an. Wobei Mandelölflecken auch beim waschen verschwinden.

Für die Body Flow empfehle ich bequeme Kleidung wie z.B. eine Jogginghose und ein Oberteil mit kurzen Ärmeln. Wähle da was für dich richtig ist!